Yoga in Dentistry
Dr. med. dent. Julia Christina Uhrenbacher

Ashtanga Yoga nach der Ashtanga-Yoga-Innovation Methode von Dr. Ronald Steiner

Die schnelle, aktive Form des Ashtanga Yoga hat mich von Anfang an begeistert. Bei einem fließenden Wechsel zwischen Vor- und Rückbeugen, bei dem der Atem an die Bewegung gekoppelt wird entsteht ein meditativer Bewegungsfluss.

Diese Dehnung und Kräftigung war genau das wonach ich mich nach vielen Stunden in angespannter Haltung am Zahnarztstuhl gesehnt habe. Atemtechniken und kleine Übungen für zwischendurch vervollständigen die Praxis.

Besonders das Praktizieren nach der Ashtanga-Yoga-Innovations-Methode von Dr. Ronald Steiner hat mir gezeigt dass das körperlich fordernde Ashtanga Yoga (durch Dr. Steiner's Kenntnisse als Arzt und Sportmediziner) individuell angepasst werden kann. Das bedeutet dass Ashtanga Yoga in der Basic Form sogar mit Verletzungen oder körperlichen Einschränkungen schmerzfrei möglich ist. Es richtet den Körper auf, dehnt und kräftigt. Es beruhigt den Körper und den Geist und ist somit eine besonders wertvolle Ergänzung zu einem anspruchsvollen Alltag. 

Meine 500-Std. Yoga-Lehrer Ausbildung habe ich mit Dr. Ronald Steiner und Katja Kirchhofer in München absolviert.